Top Artikel

Essen: Caritas baut in der Innenstadt ein Moria-Zelt auf

Ein „originalgetreues UNHCR-Zelt“ wie im Lager Moria stellt die Caritas am Samstag auf. Besucher sollen spüren, wie es ist, Flüchtling zu sein.

Zum Artikel

Flüchtlinge im Nordirak - zwischen Corona und Heimweh

In den Flüchtlingscamps im Nordirak leben noch immer Hunderttausende Flüchtlinge. Die NRZ will ihnen helfen und ruft zu Spenden auf.

Zum Artikel

"Pianist aus den Trümmern" begeistert in Steele 

Als „Pianist aus den Trümmern“ ist Aeham Ahmad inzwischen weltberühmt. Hatte er doch während des Syrien-Krieges in den zerbombten Straßen von Damaskus auf seinem Klavier gespielt und der Hoffnung damit eine Melodie gegeben. Als IS-Kämpfer jedoch sein Klavier verbrannten, entschloss er sich zur Flucht und kam 2015 nach Deutschland.

Zum Artikel

Alle Artikel

EBE-Müllwagen kommt in Iraker Flüchtlingsdorf zum Einsatz

Die EBE hat der Caritas Flüchtlingshilfe Essen einen Müllwagen gespendet. Warum das Fahrzeug in einem irakischen Flüchtlingsdorf gebraucht wird.

Zum Artikel

Wie Kinder aus NRW Kindern im Nordirak helfen

Im Flüchtlingsdorf NRW entsteht derzeit eine Schule. Deutsche Schüler haben für die Einrichtung gesammelt - um eine Brücke in den Nordirak zu bauen.

Zum Artikel

Essens OB Kufen im Irak: Die Menschen wollen bleiben

Essens Oberbürgermeister machte sich vor Ort ein Bild von den Bedingungen, unter den Flüchtlinge dort leben. Die Hilfe aus Essen will Kufen ankurbeln.

Zum Artikel

Flüchtlinge im Nordirak leben im Container „Herne“

Spender aus Herne haben zwei Unterkünfte im nordirakischen Dohuk finanziert. Die Container wurden nach der Heimat der Unterstützer benannt.

Zum Artikel

Ein paar Quadratmeter Ruhrgebiet im Nordirak

Man müsste den Flüchtlingen in ihren Heimatländern helfen, dachten sich vier Männer aus dem Ruhrgebiet. Sie zogen los und bauten ein Dorf im Nordirak. Die Geschichte eines Erfolgs.

Zum Artikel

Caritas bietet Sprachkurse für Flüchtlinge an

Menschen, die aus einem fremden Land nach Deutschland flüchten mussten, haben oft Probleme fast ohne Ende. Ganz zentral: die Verständigungsschwierigkeiten.

Zum Artikel

Auf nach Kurdistan: Kleiderspenden der CDU-Hilfsaktion werden versandt

„Alle Aktionen, die auf das Leid der Menschen im Nordirak aufmerksam machen, sind zu begrüßen,. Rudi Löffelsend von der Caritas Flüchtlingshilfe Essen bringt es, unter dem zustimmten Nicken in der Runde, auf den Punkt.

Zum Artikel

Ehrenamtliche Lotsen für Flüchtlinge in Essen

Der neue Verein „Caritas Flüchtlingshilfe Essen“ stellt sich vor und organisiert mit den Freikirchlichen Gemeinden eine Willkommensfeier in den Räumlichkeiten von St. Gertrud.

Zum Artikel

Werkzeug für das "Flüchtlingsdorf Ruhrgebiet"

Die Caritas-Flüchtlingshilfe Essen hat einen LKW-Hilfstransport in den Nordirak gestartet. Ziel des 40-Tonnen-Trucks ist das "Flüchtlingsdorf Ruhrgebiet" in der Autonomen Region Kurdistan. 

Zum Artikel